Schutz vor Cyber-Erpressung

Cyberkriminalität Gero Heinemann today20. Januar 2023

Background

Was ist Cyber-Erpressung?

Bei der Cyber-Erpressung werden die Opfer in der Regel zu einer Geldauszahlung gezwungen, um die weiteren Auswirkungen zu vermeiden. Das kann zum Beispiel eine Verschlüsselung oder Veröffentlichung von Daten sein. Nach der Lösegeldzahlung spielen die Hacker den Normalzustand wieder ein und sind dann mit dem Geld verschwunden.

Arten von Erpressung im Netz

Die am weitesten verbreitete Methode ist Ransomware. Bei diesem Cyber-Angriff werden die Daten des Opfers vom Täter verschlüsselt und nur durch eine Lösegeldzahlung wieder entschlüsselt.

Eine andere beliebte Methode: Cyber–Erpresser infizieren den Computer des Opfers und verschaffen sich Zugang zur Webcam. Es wird mit der Verbreitung der Aufnahmen gedroht und erpresst. Alternativ werden auch DoS-Angriffe durchgeführt, die die gesamte System komplett stilllegen und erst nach der Lösegeldzahlung wieder freigeben.

Die meisten Cyber-Angriffe beginnen mit einem „harmlosen“ E-Mail Anhang, dem Besuch einer betrügerischen Webseite oder dem Download einer Schad-Datei. Im ersten Moment denkt man natürlich gar nicht an so eine fatale Auswirkung, daher kann das wirklich jedem User passieren sowohl im privaten- als auch im geschäftlichem Umfeld. Dennoch zielen die Erpresser es eher auf Unternehmen ab, da diese auf viel höhere Lösegeldzahlungen zurückgreifen können.

Schutz gegen Cyber-Erpressung

Mit ein paar hilfreichen Tipps und Tricks können Sie gegen eine Cyber-Attacke vorbeugen:

  1. Vorsichtig im Internet sein
  2. Eine geeignete Sicherheitslösung finden
  3. Betriebssysteme und Anwendungen stets aktuell halten
  4. Regelmäßige Backups Ihrer Daten
  5. Für Unternehmen: Interne Protokolle und Sicherheitsmaßnahmen definieren

Besonders wichtig: Klicken Sie nicht auf Mail-Anhänge von unbekannten oder unseriösen Absendern. Das sind oftmals tückische Fallen von Cyber-Kriminellen. Ansonsten sollten sich sowohl private Internetnutzer als auch Angestellte innerhalb einer Firma einfach für das Thema „Cybercrime“ sensibilisieren und sich achtsam im Netz bewegen.

Cyber-Versicherung

Natürlich kann es trotz Berücksichtigung aller Präventionsmaßnahmen dennoch passieren, dass Sie Opfer einer Cyber-Erpressung werden. Um sich vor den finanziellen Schäden, die dadurch entstehen, zu schützen gibt es die Cyber-Versicherung. Informieren Sie sich noch heute oder lassen Sie sich von unsren Experten rund um die Cyber-Versicherung für optimale Cybersicherheit beraten.

Written by: Gero Heinemann

Tagged as: , , .

Previous post

today12. Dezember 2022

Cybersicherheit Gero Heinemann

Warum ist Cybersicherheit wichtig?

Was ist Cybersicherheit und warum ist es wichtig sich und seine Daten im Netz optimal zu schützen? Unsere Cyber-Spezialisten erklären Ihnen alles, was Sie rund um das Thema Cyberschutz wissen ...


Similar posts
Beratungsgespräch vereinbaren